VIOLINE

Das Erlernen der Violine ist ab dem Vorschulalter möglich. Das erste Lernjahr ist ein Probejahr zur Feststellung der Eignung.

Anhaltspunkte für die Eignung sind:

  • Empfehlung in der Elementaren Musikpädagogik
  • Schnupperunterricht
  • Probezeit (1. Lernjahr)
  • Familiäre Unterstützung
  • Konzentrationsfähigkeit (dem Alter entsprechend)
  • Feinmotorik, Koordinationsfähigkeit
  • Durchhaltevermögen
  • Motivation, eigener Wille
  • Übebereitschaft, Übemöglichkeit
  • Die SchülerInnen müssen genügend Zeit haben, um sich auch außerhalb der Musikschule regelmäßig mit dem Instrument befassen zu können.
  • Instrument kann in der Schule gegen Gebühr entliehen werden

 

Violine wird unterrichtet von Johanna Kaiser und Veronika Eskin.