Helene Widauer

Lebt in Salzburg, studierte Instrumentalpädagogik und Konzertfach bei Wolfgang Guttmann und Matthias Seidel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mozarteum.

Zahlreiche Meisterkurse (u.a. bei C. Domeniconi, J.W. Duarte, M. Barrueco, A. Pierri) ergänzen ihre Ausbildung. Vor allem aber der  jahrelange Unterricht bei Pepe Romero prägte ihre weiteren künstlerischen und pädagogischen Tätigkeiten nachhaltig.

Auftritte u.a. mit der Camerata Salzburg, im Duo mit Klaus Jäckle und Folke Tegetthoff,.

Mitglied bei den Vocalensembles  „Salzburger Dreigesang“ und „Gospel 5“.

Dozentin beim Sommerstudio Hallein

Unter ihren Schülern finden sich zahlreiche Preisträger bei Prima la Musica Wettbewerben.

Gibt Unterreicht an der LMS Mondsee für das Instrument Gitarre.