Klavier

Das Klavier erschließt eine Fülle von Literatur , reichend vom 17. Jh. bis in die Gegenwart.   Es wird nicht nur solistisch eingesetzt, sondern  auch im Bereich der Kammermusik, des Spiels zu vier Händen und bei der Begleitung anderer Instrumentalisten und Sänger.  

Im Fall eines späteren Musikstudiums stellt das Klavierspiel die  Basis der Ausbildung dar, weil durch die  Mehrstimmigkeit der  Zugang zur Harmonie quasi selbstverständlich ermöglicht wird.

Das Alter von 7-8 Jahren ist der beste Zeitpunkt für den Beginn des Unterrichts. Das Interesse und die Unterstützung der Eltern beim  Üben und der Kontakt zur Lehrperson sind notwendige Voraussetzung für den Lernerfolg . Die tägliche Beschäftigung des Schülers mit dem  Instrument in ruhiger Atmosphäre sollte einen festen und respektierten Platz in seinem Alltag haben.

Falls kein geeignetes Instrument zur Verfügung steht, kann  man sich mit der Lehrperson bezüglich Kauf oder Miete beraten , da Klang und Mechanik des Instruments den Schüler nachhaltig prägen  und die Freude am Klavierspiel  maßgeblich beeinflussen..  

Unterrichtet wird Klavier an der LMS Mondsee von  Cosi.M.Göhlert,
Susanne Walter, sowie Chantal-Marie Baudet & Moe Serizawa