Holzbläser

Holzblasinstrument ist die Sammelbezeichnung für die Gruppe der Flöten- und Rohrblattinstrumente, deren Tonerzeugung durch wirbelartige Brechung des gegen eine scharfe Kante des Anblasloches und Mundstückes gelenkten Luftstroms bzw. der im Luftstrom schwingenden elastischen (Rohr)-Zunge erfolgt. Die Instrumente bestehen nicht immer aus Holz; beispielsweise waren die ersten bekannten Flöten aus Knochen hergestellt, und viele heutige Holzblasinstrumente werden aus Metall oder Kunststoffen gebaut.

An der LMS Mondsee werden folgende Holzblasinstrumente angeboten:

Saxophon
Klarinette
Querflöte
Blockflöte
Oboe